Schauminjektor ST 168

399,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 200168610
Schauminjektor ST 168 inkl. Wandhalter ( Art. 200 168 420) Material Edelstahl 1.4301... mehr
Schauminjektor ST 168
Produktinformationen

Schauminjektor ST 168 inkl. Wandhalter ( Art. 200 168 420)

  • Material Edelstahl 1.4301
  • Wahlhebel für Spül- oder Schaumbetrieb
  • Wassereingang 1/2"
  • Wasserausgang 1/2"
  • Dosierventil Typ ST 161 ( Art. 200 161 500)
  • Max. Druck 300 bar
  • Max. 100 °C
  • Druckluftanschluss Tülle 9 mm auf 1/4" 
  • Druckminderer für Luft muss bauseits montiert werden!

Die Injektoren sind aus Edelstahl 1.4301 gefertigt und es besteht die Möglichkeit, zwei jeweils ca. 50 mm2 große Querschnittsflächen freizugeben, um eine druckabfallfreie Verwendung im Spülbetrieb zu gewährleisten.

Was bringt dies?

Beim Einsatz großer Wassermengen z. B. in der Landwirtschaft oder Lebensmittelindustrie, kann der Injektor ständig in der Wasserdruckleitung verbleiben, ohne die Wassermenge im Reinigungs- bzw. Spülbetrieb zu beeinträchtigen.Der Wahlhebel ermöglicht ein Umschalten zwischen Reinigungs- bzw. Spülbetrieb.

Was ist mit Druckluft für den Schaumvorgang?

Zur Erzeugung von Schaum, benötigt der Injektor ST 168 unbedingt eine nicht selbst Luft an saugende Schaumlanze. Die zum Schäumen benötigte Luft wird durch einen zusätzlichen Anschluss am Injektor eingeleitet. Die Verwendung einer Reinigungspistole mit großen Durchlässen wie z. B. ST-2720, ST-2725, ST-3100 oder ST-3300 mit kompatiblen Schaum- und Spüllanzen sowie Wasser- bzw. Schaumschlauch mit 13er Durchlass sind für diese Arbeitsschritte ratsam. Injektoren der ST168 Serie eignen sich insbesondere für den Nieder- bzw. Mitteldruck ab 5 bar Wassereingangsdruck und erzeugen bei entsprechender Druckluftversorgung ein sehr gutes Schaumbild.

Die in den Düsengrößen 1,2 - 2,3 mm erhältlichen Injektoren decken somit den gesamten Bereich der professionellen Reinigungstechnik ab. Zur festen Einstellung der Dosierung sind 8 verschiedene Dosierdüseneinsätze im Lieferumfang enthalten. Alternativ sind auch Versionen mit der stufenlos verstellbaren Dosiereinheit ST-161 erhältlich.

Der Chemieanschluss mit integriertem Rückschlagventil und Aufnahme für die Dosierdüsen hat eine Schlauchtülle (9 mm) für Chemieansaugschläuche, um auch besonders hochviskose Medien ansaugen zu können. Die Durchflussrichtung ist zur problemlosen Installation mit Pfeilen gekennzeichnet.

Weiterführende Links zu "Schauminjektor ST 168"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schauminjektor ST 168"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen